Willkommen auf der Homepage des ZRFV Rietberg-Druffel e.V.
Willkommen auf der Homepage desZRFV Rietberg-Druffel e.V.

Aktuelles

Um zu den Übersichten der aktuellen Termine oder bevorstehenden Veranstaltungen zu gelangen, klicken Sie bitte auf die entsprechende Rubrik in der linken Spalte.

Kreismeisterin 2022 - Anna Lisa Pülm

Beim Reitverein Verl fanden in diesem Jahr die Kreismeisterschaften  der Dressur auf A, L und M Niveau statt.

Unsere Vereinsreiterin Anna Lisa Pülm konnte mit ihrer Stute Fannie Maye beide Teilprüfungen für sich entscheiden und konnte sich somit den Titel Kreismeisterin 2022 auf L Niveau erreiten!

Wir freuen uns sehr für euch und sind besonders stolz!

Deutscher Voltigierpokal der L-Gruppen 2022

Unser Voltigierteam 3 durfte in diesem Jahr erneut am deutschen Voltigierpokal der L-Gruppen als eines von 3 Teams für den Landesverband Westfalen an den Start gehen.

Von Donnerstags bis Sonntags reiste das Team hierzu nach Lohne und konnte ihr Können unter Beweis stellen.

Nachdem sie schon eine erfolgreiche erste Runde durchlaufen haben, durften Sie sogar am Samstag Abend ins Finale einziehen und jeweils Pflicht und Kür ein zweites Mal präsentieren.

Auch hier waren die Mädels wieder super erfolgreich und konnten sich am Ende des Turnieres aufs Treppchen, auf den 3. Platz turnen!

Herzlichen Glückwunsch an die Voltis für diesen Erfolg!

Sieg in der ersten Wertungsprüfung des Mense Cups!

Auf dem schönen Turnier des Reitvereins Avenwedde legten unsere Reiterinnen in der ersten Wertungsprüfung des Mense Cups eine tolle Runde in der A** MAnnschafts-Dressur hin!

Sie eritten eine 8,0 fpr den Gesamteindruck und waren auch in den Einzelnoten sehr stark! (8,0/8,2/7,0/7,6)

Vielen Dank an alle, die tatkräftig unterstützt und angefeuert haben!

Seit Dezember 2021 bereichert Willi, ein sogenannter "Racewood" den Trainingsraum der Rietberger Voltis.

Mit dem Raum und dem Racewood ging ein lang gehegter Traum der Voltis in Erfüllung. Der Racewood ist ein elektronisches Pferd und stellt die Galoppade eines echten Pferdes ziemlich original getrau nach. So wurden die Trainingsbedingungen der Voltigierer erheblich verbessert, das Programm erweitert und die vereinseigenen Schulpferde entlastet.

Möglich gemacht haben dies besonders 2 Förderungen. Zum Einen die des Landessportbundes und die Förderung der Osthushenrich-Stigtung. Dafür wollen die Voltigierer sich bedanken.

Ansonsten würden sie wohl immer noch in Träumen schwelgen.

Bei der Namensfindung waren alle Voltikinder mit kreativen Ideen involviert und am Ende entschied das Los. Nun zaubert Willi Allen ein Lächeln ins Gesicht.

 

https://www.osthushenrich-stiftung.de/

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ZRFV Rietberg-Druffel